Heizungsaktor KNX REG 6Ausg 1,5A 110-230V Bussystem KNX Handschaltung
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Heizungsaktor KNX REG 6Ausg 1,5A 110-230V Bussystem KNX Handschaltung

139,85 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

  • 3416965
  • 4010337032915
Gira KNX Heizungsaktor 6fach mit Regler REG plus Merkmale: - Heizungsaktor mit integriertem... mehr
Gira KNX Heizungsaktor 6fach mit Regler REG plus Merkmale: - Heizungsaktor mit integriertem Raumtemperaturregler zum Schalten elektrothermischer Stellantriebe für Heizungen oder Kühldecken. Ventilausgänge: - Schaltbetrieb oder PWM-Betrieb. - Stellantriebe mit Charakteristik stromlos geöffnet oder stromlos geschlossen ansteuerbar. - Stellantriebe mit Nennspannung 24 V oder 230 V ansteuerbar. - Baustellenbetrieb: Ausgänge manuell bedienbar ohne Busspannung nur mit der Betriebsspannung. - Rückmeldung bei Handbetätigung und im Busbetrieb. - Sperren einzelner Ausgänge per Hand oder Bus. - Überlastsicher, kurzschlusssicher, Fehlermeldung mit LED. - Schutz gegen festsitzende Ventile. - Zwangsstellung. - Unterschiedliche Sollwerte für Zwangsstellung oder Notbetrieb bei Busausfall für Sommer und Winter. - Zyklische Überwachung der Eingangssignale parametrierbar. - Rückmeldung über Bus z. B. bei Ausfall der Ventilspannung, Überlast und Kurzschluss. - Schalten der Heizkreispumpe in Abhängigkeit der Ventilzustände. - Sammelrückmeldung der angeschlossenen Stellantriebe. - Energiesparmodus zum Reduzieren des Energieverbrauchs des Heizungsaktors. Anwendung für Zeiträume (z. B. Sommer) wo kein Wärmebedarf zum Heizen besteht. - Aktivierung des Stellantriebs mit First-Open-Funktion bei der Erstinbetriebnahme. - Schnelle Inbetriebnahme durch globale Einstellung der Kanäle. - Kaskadierung mehrerer Heizungsaktoren. - Zurücksetzen von Fehlermeldungen über BUS. - Wärmebedarfsteuerung. - Betriebsstundenzähler pro Kanal. Raumtemperaturregler: - 6 unabhängige Regler. - Steuerung über individuelle Kommunikatiosobjekte für Ein- und Ausgänge. - Wahlweise interne Gruppenkommunikation zur individuellen Zuweisung der Reglerausgänge zu den Ausgangskanälen des Aktors. - Betriebsmodi: Komfort, Standby, Nacht und Frost- Hitzeschutz. - Jedem Betriebsmodus können eigene Temperatur-Sollwerte zugeordnet werden. - Konfiguration der Temperatur-Sollwerte wahlweise relativ (Ableitung aus Basis-Sollwert) oder absolut (unabhängige Solltemperaturen für jeden Betriebsmodus). - Komfortverlängerung durch Präsenztaste, Dauer parametrierbar. - Umschaltung der Betriebsmodi durch 1-Byte-Objekte gemäß der KNX Spezifikation oder durch bis zu 4 einzelne 1-Bit-Objekte. - Statusrückmeldungen konfigurierbar. - Frost- Hitzeschutz-Umschaltung durch Fensterstatus oder durch Frostschutz-Automatik. - Betriebsarten Heizen, Kühlen, Heizen und Kühlen jeweils mit oder ohne Zusatzstufe. Die Temperatur-Sollwerte für die Zusatzstufe leiten sich durch einen parametrierbaren Stufenabstand aus den Werten der Grundstufe ab. - Je Heiz- oder Kühlstufe sind verschiedene Regelungsarten konfigurierbar: PI-Regelung (stetige oder schaltende PWM) oder 2-Punkt-Regelung (schaltend). - Regelparameter für PI-Regler (falls gewünscht: Proportionalbereich, Nachstellzeit) und 2Punkt-Regler (Hysterese) einstellbar. - Automatisches oder objektorientiertes Umschalten zwischen Heizen und Kühlen. - Raumtemperaturmessung über bis zu zwei externe KNX Temperaturfühler. Abgleich der Temperaturwerte möglich und Messwertbildung der externen Fühler parametrierbar. Abfragezeit der extern empfangenen Temperaturwerte einstellbar. - Die Ist- und Soll-Temperaturen können nach einer parametrierbaren Abweichung auf den Bus (auch zyklisch) ausgegeben werden. - Getrennte oder gemeinsame Stellgrößenausgabe im Heiz- und Kühlbetrieb. Dadurch ein oder zwei Stellgrößenobjekte je Stufe. - Normale oder invertierte Stellgrößenausgabe. - Automatisches Senden und Zykluszeit für Stellgrößenausgabe parametrierbar. - Stellgrößenbegrenzung möglich. - Fußbodentemperaturbegrenzung im Heizbetrieb möglich. - Solltemperaturbegrenzung im Kühlbetrieb möglich. Hinweise : - An allen Ausgängen müssen Ventile mit der gleichen Betriebsspannung angeschlossen werden. - VDE-Zulassung gemäß EN 60669-1, EN
Ausführung: Grundmodul
Montageart: REG
Andere Bussysteme: ohne
Bussystem KNX: ja
Breite in Teilungseinheiten: 4
Anzahl der Ausgänge: 6
Max. Schaltstrom (Ohmsche Last): 1.5 A
Weiterführende Links zu "Heizungsaktor KNX REG 6Ausg 1,5A 110-230V Bussystem KNX Handschaltung"
Zuletzt angesehen